Das Event

Fußballgolf ist eine Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird ähnlich wie beim Minigolf auf 18 Bahnen. Jede Bahn hat ein Start-Tor und am Ende ein großes Loch. Gespielt wird mit einem ganz normalen Fußball. Jeder versucht auch beim Fußballgolf seinen Ball am Ende einer jeden Bahn mit möglichst wenig Schüssen einzulochen.

Allerdings wird hierbei nur mit dem Fuß (also ohne Einsatz eines Schlägers) gespielt. Diverse Hindernisse, die sich auf den einzelnen Bahnen befinden, können durchgespielt oder geschickt umgangen werden. Der Spieler mit den wenigsten sogenannten "Kicks" (Schüssen) gewinnt.

Spiel und Platzregeln

Um das Spielen angenehm und stressfrei für alle zu gestalten, gibt einige Regeln, die befolgt werden müssen.

  • Ausrüstung

      Die Bälle und die Scorekarte bekommt man nach dem Bezahlen gestellt. Platzregeln: Hunde dürfen gerne mit auf den Platz.Umliegende Landwirtschaftsflächen dürfen nicht betreten werden.  Müll oder ähnliche Gegenstände dürfen nicht weggeworfen oder liegen gelassen werden, sie gehören in die Mülleimer. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nur bedingt erlaubt. Für bei uns erworbene Getränke stellen wir Ihnen gerne einen Bollerwagen zur Verfügung.

 

  • Verhaltensregeln

      Ziel des Spieles ist es, den Ball mit möglichst wenigen Schüssen vom Abschlag zur Fahne und ins Loch zu spielen.Vor jedem Schuss muss sich jeder Spieler vergewissern, dass sich keine Person in Schussweite auf seiner Spielbahn befindet oder in der unmittelbaren Nähe hinter oder neben ihm steht (Verletzungsgefahr!). Damit die Spieler einer Gruppe (max. 6 Spieler) zusammenbleiben, ist immer derjenige an der Reihe, der am weitesten von der Fahne entfernt ist.

 

  • Achtung

      Das Spielen auf der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr!

Eindrücke

FussBallGolf Otterndorf Activity Park
Der Freizeitspass am Südsee